Projekt Beschreibung

Mehrfamilienhaus „Alter Bahnhof“ mit Ladenlokal in Moers

Beschreibung

Im Moerser Ortsteil Kapellen steht in zentraler Lage am Bapaume Platz der „Alte Bahnhof“, ein Mehrfamilienhaus mit 10 Eigentumswohnungen und einem Geschäft für Hairstyling im Erdgeschoss. Der Name hat seinen Ursprung von der zuvor abgerissenen Gaststätte „Alter Bahnhof“, welche nach der Einstellung des Bahnverkehrs errichtet wurde.

Der Alte Bahnhof ist ein Pendant zu den bereits erstellten Mehrfamilienhäusern Richard und Klara auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Alle Wohnungen sind über einen Aufzug barrierefrei erreichbar, die Wohnungsgrößen variieren zwischen 57 und 99 qm. Großzügige Eckbalkone sind den lichtdurchfluteten Wohn-/Esszimmern vorgelagert. Die Küchen konnten entsprechend dem Nutzerwunsch als offene oder geschlossene Variante angeboten werden.

Die Fahrzeuge der Bewohner werden in Garagen abgestellt, die im Erdgeschoss des Gebäudes integriert sind. Geothermie wird für die Fußbodenheizung und zur Erzeugung des Warmwassers verwendet.

Zahlen und Fakten

Bauherr Lampert Projektbau GmbH
Baujahr 2020
Rauminhalt 5.039 cbm
Wohnfläche

Nutzfläche Ladenlokal

827 qm

104 qm

Heizung Geothermie